Ernährungsberatung

Alle Nahrungsmittel werden einem der 5 Elemente (Feuer, Erde, Metall, Wasser oder Holz) gemäss ihrer Geschmacksrichtung und Energetik (z.B. kühlend, erwärmend oder neutral) zugeordnet. So sind z.B. im Winter warme Speisen und Gewürze wie Suppen, Wintergemüse und Zimt eher angebracht als kühlende Sommernahrungsmittel wie Salate oder Joghurt.

Eine vielseitige und gesunde Ernährung, d.h. möglichst von jedem Element, spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Krankheiten.

Bei Bedarf werden die Therapieformen mit einer Ernährungsberatung unterstützt.